Zisternenreinigung

  • Kanalreinigung-MAN.jpg

Durch Ihre Regenrinnen wird immer wieder Sand, Laub und Blütenstaub in Ihre Zisterne gespült, dieser Schmutz setzt sich am Boden ab. Dadurch verfault das darin enthaltene Wasser, hierdurch entsteht eine enorme Geruchsbelästigung. Darüber hinaus greift das faulende Wasser die Anschlüsse Ihrer Entnahmepumpe an, wodurch diese im Laufe der Jahre zerstört werden. Die Erneuerung verursacht nicht unerhebliche Kosten.

Lassen Sie deshalb Ihre Zisterne mindestens einmal jährlich fachgerecht reinigen.