Rohrsanierung

  • Rohrsanierung-0030.JPG
  • Rohrsanierung-0239.JPG
  • Rohrsanierung-0029.JPG

Kurzlinersanierung wird die partielle Version der Inlinersanierung genannt.

Der Kurzliner kommt dann zur Anwendung, wenn kleinere punktuelle Schäden, wie zum Beispiel einzelne undichte Muffen oder kleinere Schadstellen im Rohr saniert werden müssen. 

Bei der Inlinersanierung bringt man einen mit Spezialharz getränkten Schlauchliner in das zu sanierende Rohr ein, nach der Aushärtungsphase entsteht so ein neues Rohr im alten Rohr.